Kurz das Märchen erfahren

Die letzte Tage gab es mehre Fallen wobei Leuten sich sehr komisch verhalten haben. Das interessante ist jedoch das ich glaube das ich verstehe das Sie versuchten ein Märchen zu erfahren. Dies ist vergleichbar mit eher mit das Amstelbier saufende Krümelmonster. Dabei gab es zwei Eltern und eine junge Frau die tan ob ich mit Ihre Tochter heiraten werde. Weil Sie Deutsch geredet haben und ich nicht auf sie reagierten machten Sie immer wieder weiter bis dem Zug dem Endstation erreichte.

Das erste war am Samstag. Ich war in ein kleiner Supermarkt für das gekühlte Getränkenbereich. Auf einmal kam die Leiterin von das Geschaft, eine wunderschöne junge Frau schnell angelaufen und setzte sich neben mir auf die Knieën. Es hat ausgesehen ob Sie Ihre Arbeit machte und überprüfte die Temperatur oder ähnliches von frische Saften mit Banane und Erdbeere. Weil das Getränk das ich wollte nicht vorhanden war habe ich über ein Alternativ überlegt und ich habe die Frau einfach ignoriert.

Wenn ich gestern ankam an das Amsterdam Süd Bahnhof hörte ich eine junge Frau sagen am Handy wenn ich vorbei lief. „Das verstehe ich schon das wol ich auch wol von dir“. Das letzte „von dir“ hat Sie auf ein sehr elitären Ton gesagt. Ein klein bisschen später gab es drei Frauen die ausgesehen haben wie Rechtsanwälte oder jedenfalls voller Klasse waren die Ihr Gespräch wenn Sie mir aufgemerkt hatten auf Kinder und das man jemanden gut auf Instagram Folgen kann umgeschaltet hatten. Ich versuchte Sie aus dem Weg zu gehen sondern glückten Sie jedesmal nach mir um.

Das schönste gab es im Zug nach Hause. Ich setzte mir. Eine Frau hieb Ihre Weste auf und entblößte damit Ihre Bauch. Ich glaube das Sie schwanger ist. Sie hatte ein Anruf der Verhandelte über ein Treffen in Paris und jedesmal wieder Variationen von dem Begriff „harter Arbeiter“. Viel habe ich weiter nicht mitbekommen weil ich Musik gehört habe. Wenn dem Zug in Alkmaar ankam sah ich wie Sie noch sitze wenn ich auf dem Balkon stand. Ich bin ruhig ausgestiegen.

Um das Bahnhof zu verlassen gibt es eine Treppe nach oben, durch die Tore und wieder Nach unten mit die Roltreppe. Ich könnte kaum glauben was dann passierte. Wenn ich mir auf die Rolltreppe gestellt hatte, werde ich auf einmal durch jemanden eingeholt die Sie auf dem Schritt gleich vor mir hinstellte. Das war die Frau über wem ich in dem vorigen Absatz verhandelte. Das war sehr erstaunlich.

Die einzige Erklärung die ich für dieses Verhalten habe ist das ich etwas bin das das Märchen wovon Sie Traumen eben erfahren können. Es seht für Sie aus ob ich nicht verstehe das Sie mir ausnutzen bzw. das ich Sie gar nicht aufmerkte und dann schaffen Sie für sich selbst ein Bild das eben wie Sie das Märchen ist das Sie lieben. Ich bin leider oder glücklich nur Dekoration für Sie sondern in die meiste Fallen ist was Sie ausbilden für mir kein Märchen.

Sie respektiere ich schon

Noch immer finde ich es interessant um zu sehen wie eine bestimmte Rechtsanwaltin sich Äußert. Ich habe gar keine interesse um auch eins zu werden. Die wichtigsten Grund ist das ich meine Arbeit als Journalist liebe. Es hat auch kein Zweck um eins zu sein weil ich kein Lust habe um (willkürlicher) Mandanten zu vertreten. Wie Sachen juristisch laufen weiß ich schon und weil ich selber auch unabhängig meine Arbeit mache verstehe ich die Position von ein Richter gut.

Das Problem mit soziale Rechtsanwälten ist jedoch das Sie einfach ein bestimmte Systematik nicht haben und das die Mandanten Sie auch zu ein bestimmtes Verhalten bringen und zwingen. Wenn ein sozialen Rechtsanwalt deswegen versucht in Suits Jurist zu sein dann wird das einfach nicht klappen weil man nicht versteht wie das richtig funktioniert. Das ist traurig weil Sie in das heutigen Rechtshilfe System sehr wichtig sind für Ihre Mandanten.

Ich glaube das ist auch das Problem das wenn so ein sozialen Rechtsanwalt mir seht ihr Märchen das Sie ein Suits Jurist ist gestört wird. Ob es für ein sozialen Rechtsanwalt möglich ist um eins zu werden weiß ich nicht. Ein Ding weiß ich schon. Ich bin eins und verhalte mir auch so. Ein Rechtsanwaltin die alles für Ihre verletzliche Mandanten tut um ein normales Leben zu haben zeige und lerne ich gerne was ich weiß über ein Corporate Verhalten und Systematik.

Sie kennen nur die Außenseite

Interessant mit Parasiten ist das Sie sehr gut sind in etwas anderes zu imitieren. Das Problem mit ein Parasit ist das es anderen braucht um zum Erfolg zu kommen. Das Problem für ein Parasit ist das fast keiner sich ein Parasit erwünscht. Das heißt deswegen das der Parasit Tricks und Maschen braucht. Wie etwas anderes aussehen ist dan ein sehr gute Lösung. Das Problem ist nur wie man weißt wie man das machen soll.

Hier gibt es auch wieder eine tolle Nachricht für dem Parasit. Er weiß nicht wie man richtig ist was man imitiert man braucht jedoch auch nicht. Deswegen braucht man nur Eingabe von etwas das Original ist um das Verhalten und Aussehen zu übernehmen. Mehr dann das kennt ein Parasit nicht und kann ein Parasit auch nicht. Das schöne ist jedoch das der Parasit auch gar nicht mehr braucht zu verstehen weil das ist alles was das Original auch zeigt.

Der Parasit kann sogar versuchen das Original an zu mutigen aus zu sehen wie ein Parasit. Das Original ist Original und kann man schon verarschen wenn das Original nicht versteht das dies wichtig ist. Deswegen ist es wichtig um als Original genau das zu tun wie ein Parasit weil anderes dem Parasit aussehen kann als das Original. Die weniger schöne Nachricht ist das ein Parasit gar keine Ahnung hat wie etwas richtig funktioniert.

Wenn das Original genau so viel Muhe macht wie der Parasit um auch das richtige Verhalten und Aussehen zu zeigen dann muss der Parasit das kompensieren mit Maschen und Tricks. Weil der Parasit gar nicht in die Lage ist um zu machen was er imitiert hat der Parasit ein Problem. Welche Problemen es für ein Parasit gibt weiß ich leider nicht genau weil ich das nur juristisch gut verstehe.

Die Umqualifizierung

Wenn man eingesperrt ist durch die Umstanden seines Lebens auch dann soll man klar kommen mit dem Druck der es gibt. In dem Fall braucht man Illusionen um zu Überleben. Die Illusionen sind leider nur was es sind. Es gibt doch die Möglichkeit um mit Maschen und Tricks die Illusionen an anderen zu  Veräußern. Dann bekommt man selber etwas gutes und die Illusion ist dann ausgelagert.

Die Lücke die dafür genutzt werd ist das Leuten nicht verstehen was passiert weil Sie nicht in die Lage sind um das zu verstehen oder das die Illusion wird vertuscht mit Maschen und Tricks. Es wird nur ein Problem wenn Leuten kapieren was es richtig ist und an zu fangen die Illusionen zu entlarven. Das heißt das in dem Moment ein Umqualifizierung statt findet. Das heißt auch das man anfangt zu verstehen welchen Wert man zu Unrecht vergeben hat.

Wenn das sich nur um etwas moralisches handelt dann ist das kein Problem für der Illusionist. Es kann schon Problemen geben wenn man z.B. etwas zu Unrecht bekommen oder sogar zu Unrecht genommen hat das rechtsgrundlos übertragen ist. Das kann auch heißen das es sich um Straftäten handelt. In dem Fall droht deswegen nicht nur Erholung sondern auch ein strafrechtlicher Preis. Die strafrechtliche unverbindliche Preisempfehlung finden Sie in die Oriëntatiepunten voor straftoemeting en overige LOVS-afspraken.

Hochspannung

Heute morgen sah ich eine Nachricht die bei mir zu Hochspannung hat geführt. Ich war richtig sauer. Derjenige um wem es sich handelt ist ganz unwichtig. Deswegen werde ich auch gar nichts über diese Person sagen sondern nur das ich nicht glaube das es nur bei mir zu Spannung führt. Auch anderen die das sehen werden glauben das es sich um jemanden handelt der einfach Blöd ist.

Das Problem von diese Person ist das die mir imitiert und ein Ausbildung hat der nicht soviel darstellt. Eigentlich könnte man schon sagen das es sich handelt um ein Person handelt die immer dem Weg von dem geringsten Widerstand wählt. Dafür werden dann immer wieder Maschen und Tricks gebraucht um anderen in die irre zu führen. Nun wird es immer schwieriger mir zu imitieren deswegen muss man immer mehr selber machen und das ist schwierig.

Das interessante ist jedoch das es für mir selber auch fühlt wie Hochspannung sondern ist die Energie die ich nutze sehr niedrig. Die Spannung wird niedriger weil ich immer wieder die Widerstände die ich selber verursache lösche. Dazu nutze ich nur Authentizität. Leider heißt das auch immer wieder Einkassieren muss weil wenn man etwas nicht blockiert oder reflektiert man selber damit klar kommen muss.

Tolle Sache

Wenn ich in 2002 bei eine Firma habe gearbeitet gab es ein sehr komischen Verhalten von meine Kollegen. Das Mittagessen werde ich immer durch ein Kollege für alle andere Kollegen geholt bei dem Sandwichladen in die Tankstelle. Ich war gewohnt um meine Pause zu nutzen um ein Stückchen zu laufen und deswegen holte ich mein eigenes Brot. Meine Kollegen fanden es Blöd das ich das tat.

Auch das Verhalten von mein Boss war richtig einschüchternd. Am ersten Arbeitstag kam er in weniger Stunden schon zu mir und fragte mir was ich schon gemacht hatte als Programmierer. Meine Arbeit war um ein Modul zu bauen für moreGroupWare System das kommunizierte mit die Telefonie Lösung die durch die Firma herstellt werde. Wenn ein Telefon Anruf einkam sollte der Nutzer von dem Telefon auf sein Rechner sehen von wer dem Anruf kommt.

Mein Antwort an mein Boss war das ich mir erst Mal bekannt machen sollte mit das Smarty Template System das durch das CRM System genutzt werde. Mein Boss fragte mir auf ein sehr belästigende Ton warum ich das noch nicht könnte. Ich hatte einfach niemals mit gearbeitet. Immer Hinterblick brauch ich auch mit 18 Jahren professionele Erfahrung schon einige Stunden um die Dokumentation gut zu kapieren.

Ich habe versucht um so gut wie Möglich etwas davon zu machen sondern brauchte ich jeder Masche und Trick der ich könnte bedenken um doch etwas zu bauen das funktionierte. Auch tauchte mein Boss immer wieder auf um zu überprüfen was ich auf dem Moment tat. Dann druckte er mit seine Wursten Finger auf mein Bildschirm und sah ich die Pixels zerspringen. Nach kaum ein Monat hatte ich ein Gespräch mit mein Manager und der Boss über meine Arbeit.

Das ist sehr komisch. Ich könnte einfach aufhören sondern wollten Sie gerne das ich noch ein Monat bei die Firma bleibe in die Hoffnung das die Lösung die gebaut werde doch zu etwas nützliches werde. Leider hat das nicht geklappt und nach zwei Monaten habe ich die Firma desillusioniert verlassen. Wie das gelaufen war verstand ich gar nicht. Ich hatte nur das Gefühl etwas falsch gemacht zu haben.

Jahren später habe ich erfahren das die Firma nicht viel später Pleite war. Ich verstehe jetzt immer wieder besser warum. Die Lösung von die Firma war sehr gut sondern gab es auch Druck womit der Boss und die Mitarbeiter klar kommen sollte. Alle drinnen halten beim Mittagessen und auch die Behandlung die ich erfahren habe ist davon eine Indikation. Das Märchen von die Firma musste intact bleiben.

Der Druck muss irgendwo hin gehen und ich war ein sehr tolles Opfer. Die Lösung die ich selber hatte war um als Mittagessen nicht nur ein Brötchen zu holen sondern auch Süßigkeiten mit dem Namen „Smarties“. Eine andere Lösung um mit dem Druck um zu gehen habe ich derzeit nicht gesehen und deswegen habe ich mir einfach etwas geholt mit etwas das die selbe Name hat als dasjenige das ich nicht gut verstand.

Das richtige sein

Wenn man Erfolg habe wol soll man das richtige sein für derjenige mit wem man verhandelt. Es gibt die soziale Rechtsanwaltin. Sie sieht aus wie ein  „Zuidas“ Jurist. Ich glaube das Sie auch richtig ein sein wol. Jedoch glaube ich das Sie Ihre Arbeit auf eine ganz andere Art und Weise tut.

Deswegen gibt es Ihr ein gutes Gefühl sich auf mir ab zu reagieren weil ich auch so aussehe und sogar kein Rechtsanwalt bin. Das stimmt alles sondern bin ich wol ein Jurist und habe ich auch schwere gerichtliche Erfahrung. Als Journalist habe ich in viele Fallen die Finger in die Wunde gelegt.

Meine Nachrichten sind immer Authentisch. Ich kann leider auch nicht anders weil ich als Journalist mir es einfach nicht permittieren kann um etwas zu tun das nicht erlaubt ist. Meine Arbeit ist nämlich ganz öffentlich. Jeder kann es sehen und deswegen kann jeder meine Arbeit überprüfen.

Die Rechtsanwaltin wo ich über verhandele kann schon tun was Sie wol. Es ist wichtig zu verstehen das ein „Zuidas“ Jurist sein heißt das man mit ein riesigen Druck umgehen soll können. Der Druck muss man lernen zu internalisieren und zu ein Verhalten kommen womit man damit klar kommen kann.

Es ist gut um dafür zwei Hintergrunden zu haben weil man dan zurückgreifen kann auf etwas außerhalb von das juristische. Das ist nämlich ein Bereich wo man nicht einfach zu Folgen ist. Sie können z.B. diese Nachrichten lesen sondern sind die für viel Leuten schwierig zu verstehen.

Sie versuchen es immer wieder

Gestern beim Supermarkt wollte ich mir ein Einkaufswagen nehmen. Ich hatte schon eine plastieken Münze in die Hand. Auf einmal hat ein Mann zu mir gesagt: „Glück da steht ein Wagen wo Sie nichts für brauchen zu tun. Der ist umsonst!“ und hat gewiesen nach ein Einkaufswagen der ein bisschen weiter frei gestanden hat.

Leider war es nicht nur komisch sondern ich fühlte eine sehr große Druck übertragen worden auf mir. In ein anderen Geschäft hatte ich gerade eine Spende gemacht an die Essensausgabe. Dort gibt es schon Essen umsonst. Vielleicht hat er mir angesehen für jemanden der selber davon Abhängig ist.

Das interessant ist jedoch wie dieser Mann sich neben sein übliche Verhalten ausgesehen hat. Was mir aufgefallen war das es sich um ein alten Mann handelte der schäbig gekleidet war, sein Shirt hing von hinten aus seine Hose. Die Kleider selber assozierte ich mit jemanden der Zuverlässig aus sehen wol sondern seine Ausstrahlung und Verhalten war richtig Ekelhaft.

Ich glaube das durch meine Spende etwas ausstrahlte das dazu führte das dieser Mann mir gesehen hat als ein Mindestwerte und versucht hat mir zu verletzen durch so eine Assoziation zu nennen die zu Spannung führt. Seine Hoffnung war das ich darauf werde reagieren und deswegen er sein ekelhaftes Vorkommen und Verhalten auf mir Übertragen könnte. Leider fühlte ich wol Spannung. Der Gründ soll sein das diese Art von Ekelhaftigkeit durch andere Leuten auch passiert ist.

Das wichtigste ist doch wieder ein neuer Einsicht. Das dies passiert ist wichtig um zu verstehen. Ich glaube das wenn ich reagiere das ich die Ekelhaftigkeit von so jemanden Übernehme und der Ekelhafte kann meine Originale Reaktion nutzen um ein nettes Verhalten zu zeigen um das eigene ekelhaftes Verhalten und Vorkommen zu vertuschen.

Glauben kann man alles

Die Frage warum es kein Erfolg gab hat mir lange Zeit beschäftigt. Die Antwort ist sehr einfach. Ich war selber nicht in die Lage um zum Erfolg zu kommen. Leider war ich nicht in die Lage um Leuten zu finden die mir dabei helfen könnten und wollten. So einfach ist die Antwort. Deswegen haben meine Bemühungen lange Zeit immer nicht das erwünschte Erfolg gebracht. Ein Auto ohne Übertragung von die Motorleistung wird auch nicht fahren. So einfach war mein Problem.

Ein weiteres Problem ist das ich schon verstand das es Lücken gab sondern auch mit Leute zu tun habe gehabt die entweder andere Pläne hatten oder sogar glaubten das Sie in die Lage sind mir zu helfen und das sogar nicht können. Die zweite Kategorie sind die Leuten die etwas glauben das nicht stimmt. Deswegen glauben Sie eine wunderbare Leistung zu machen und die Realität ist das Sie nur Mist bauen für anderen und nur Ihre eigene Vorteile sicheren. Wer nicht in Ihr Märchen glaubt ist ein Lügner. Deswegen sind diese Leuten am schlimmsten.

Die Lösung war auch einfach. Das ist nämlich jedesmal wieder gucken was schief lauft und zu suchen nach Lösungen für die Probleme. Ich verstehe immer besser das Leuten in viele Fallen nur in Ihre eigene Märchen glauben und das versuchen zu übertragen auf anderen. Sie tun auch ob Sie recht haben und versuchen immer weiter zu machen mit Ihr eigenes Märchen.

Das stimmt nicht sondern übertragen Sie das Bild das nicht stimmt auf mir. Statt mir zu verteidigen bleibe ich ruhig und deswegen bekommen Sie die Überzeugung das Sie recht haben sondern können Sie einfach weiter machen wie immer. Das ist auch um Ihre eigene Vorteile zu sicheren. Für mir heißt es das ich mir übel fühle weil es meistens nichts schönes ist das Sie wollen und für Sie vorteilhaft ist.

In kurzen kann man schon Sagen das es dem Schmerz die anderen auf mir Übertragen ist was mir zum Erfolg führt. Sie fühlen sich besser fühlen durch sich gegen mir ab zu setzen und dem Schmerz die ich erfahre führt dazu das ich eine sehr stärken Anreiz fühle um das nicht wieder zu Erfahren. Das führt dazu das ich jedesmal wieder neue Initiative unternehme um zu sorgen das eine Quelle von Schmerz mir nicht wieder verletzt.

Etwas vertuschen ist logisch

Wenn man etwas sieht und reagiert auf was man sieht dan ist es eine logische Reaktion um das was dem anderen sieht zu vertuschen. Das hat man nicht nur gesetzlich das man z.B. nicht wol das ein Polizist sieht das man durch ein rote Ampel fahrt sondern auch das man nicht wol das ein Kriminal weiß das man ein bestimmten Besitz hat. Als Journalist habe ich das auch erfahren das Leuten nicht wollen das ich etwas sehe von beide Arten. Firmen machen manchmal Sachen nicht ganz zurecht und ein Unternehmer erzahlte das er mit sein Wirtschaftsprüfer gesprochen hat über meine Arbeit bei das machen von das Jahresbericht.

Als Journalist liebe ich es Sachen öffentlich zu  machen. Leider gibt es auch ein Nachteil wenn anderen nicht wollen das man etwas weiß. Deswegen habe ich immer weniger gesehen in meine Arbeit. Ich hörte Manchmal Sachen wovon ich dachte wenn jeder das weiß. Warum weiß ich das dann nicht. Die Antwort ist genau so einfach wie logisch. Ich war derjenige der Sie versuchten das für zu vertuschen weil man Angst hat das ich das öffentlich machen werde. Ein wichtiges Teil von das Vertuschen ist das ich auch nicht soll verstehen das Sie das tun.

Dazu kommt noch etwas. Leider gibt es nicht nur vertuschen sondern auch diskreditieren. Statt nur etwas zu vertuschen ist es auch eine sehr angenehmes Gedächtnis das ich böswillig bin. Dann hat man noch ein zusätzlichen Gründ um mir zu benachteiligen und so zu behandeln. Das Sie das tun verstand ich auch gar nicht weil Sie das Verhalten auch selber vertuschen. Das was solche Leuten versuchen ist um dir zu senden in die Richtung von ein weniger nettes Verhalten und dir eine Maske zeigen um dir in die irre zu führen.

Meine Forschungen sind deswegen für mir sehr persönlich weil ich jedesmal Sachen sehe die ich eher als unwichtig gesehen habe. Ich glaube das der Druck die ich fühle ist weil die Leuten um wir es sich handelt versuchen etwas zu vertuschen. Das heißt das jedesmal das ich das erfahre das ich ein Verdacht auf die Spur bin. Oder als Journalist soll ich das dann eine Quelle nennen weil ich nur Forsche und Veröffentliche. Das Ermittlern gegen und Verurteilen von ein Verdacht ist die Arbeit von die Behörden. Als Journalist bin ich kein Erweiterung von dem genauso das es auch nicht meine Arbeit ist um ein Verdacht zu verteidigen. Deswegen habe ich auch ein gesetzliches Aussageverweigerungsrecht als Journalist.

Das wol jedoch nicht sagen das ich keine Meinung habe über bestimmtes Verhalten. Auch als Journalist bin ich der Meinung das Manche Leuten in dem Haft gehen sollen oder auf eine andere Art und Weise durch die Behörden bestraft werden soll. Ich habe auch gar kein Problem über solche Leuten zu verhandeln sondern bin ich nur kein Erweiterung von die Prozeduralfolge im Strafrecht. Das heißt das die Behörden und Kriminellen meine Nachrichten nutzen können für Ihre Arbeit sondern genauso wie jede anderen die Möglichkeit auch hat.