Ein Tag in Amsterdam

Dieses Wochenende sas ich in die Nord-Sud U-Bahn von Amsterdam ein Bahnhof vor Amsterdam Hbf. Ich setzte mich gegenüber eine Wunderschöne Frau. Sie sah wunderbar aus sondern hat Sie gleich angefangen um Ihre Kleidung zu korrigieren und ähnlich komisches Verhalten. Kurzen für das erreichen von das Hbf hat Sie getan ob Sie wollte aufstehen sondern hat Sie sich wieder gesetzt. Selber war ich die ganze Zeit ganz ruhig und bin erst Aufgestanden wenn der U-Bahn gehalten hat am Hbf.

Wenn ich die Reaktionen von andere Frauen die ich begegnet habe am diesem Tag erfahren habe dann kann ich nur erwähnen das diese Frau von mir begeistert war. Warum hat Sie dann doch getan ob Sie aufstanden wollte. Die Antwort soll einfach sein. Vielleicht wohnt Sie selber in Nord und liebt es nicht dar zu wohnen und kompensiert Sie das durch Zauberhaft aus zu sehen. Wenn ich ein sehr nettes Verhalten zeige und in Nord wohne dann soll Sie angst haben das ich genau das selbe tue und auch etwas zu vertuschen habe.

Die Bestätigung hiervon habe ich schön eher am diesen Tag bekommen weil ich auch in Nord war für meine dauerhafte Forschungen als Journalist. Die Reaktionen auf mir durch die Leuten dar wahren sehr komisch. Interessant war die Reaktion von ein Straßenmusikant der wenn ich langs gelaufen habe gesungen hat über „Er soll eine gute Nachtruhe haben“ und am Rückweg gab es „Halleluja, Halleluja“. Auch wie die Leuten mir angeschaut haben hat komisch gefühlt.

Das meist Interessante war doch auf ein Viadukt zwischen das Einkaufsviertel und die U-Bahn Bahnhof stand Graffiti mit etwas wie: „Sie wollen wohnen und arbeiten in ein Multikulti Nachbarschaft sondern dürfen Ihre Kinderen nicht nach eine schwarze Schule. Verteidige Nord!“. Das beschreibt wie ich mir fühlte in Nord. Sie versuchten Ihre Nachbarschaft zu verteidigen. Warum verstehe ich nicht sondern fühlte ich mir dort gar nicht bequem. Wieder zurück im U-Bahn in die Richtung von Süd fühlte als ein Erleichterung.

Sie sollen wissen das ich selber in Süd wohne und arbeit. Alkmaar Süd. Das ist auch ein Gebiet mit viele benachteiligten städtischen Gebieten. Anders dann in Amsterdam Nord fühle ich mir hier wohl sehr bequem. Das Problem soll deswegen sein das Sie in Amsterdam Nord sehen das ich in ein Nachtbarschaft wohne die Sie als Minderwertig sehen. Das ist auch logisch weil für Einwohner in Amsterdam gibt es nur Amsterdammer, Touristen und Kleinbürger.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.